HAUSDEKOR & KUNSTWERKE

Mit Essig und Salz negative Energie aus dem Haus entfernen

Removing negative energy from the house with vinegar and salt
  • Die Methode, mit Essig und Salz negative Energie aus Haus und Arbeitsplatz zu entfernen

    Um die negative Energie im Haus und an einem Ort zu beseitigen und zu beseitigen, müssen Sie keine Privatarbeit leisten, und der Inhalt eines Glases ist dafür verantwortlich.

    Negative Energie zu Hause

    Wir alle sind von Zeit zu Zeit traurig zu Hause, und das ist völlig normal, aber wenn Sie sich zu Hause ständig traurig und deprimiert fühlen und sich draußen gut fühlen, müssen Sie wissen, dass diese Dinge in Ihrem Zuhause negative Energie anziehen zu Ihnen und haben einen enormen Einfluss auf Ihre Stimmung, aber wie verstehen Sie, dass es zu Hause negative Energie gibt? Und wie kann die negative Energie des Hauses beseitigt werden?

    Entfernen negativer Energie aus dem Haus mit Essig und Salz

    Mit Essig und Salz negative Energie aus dem Haus entfernen

     

    Anzeichen, die darauf hindeuten, dass es im Haus negative Energie gibt:

    Es ist nicht schwer zu sagen, ob der Grund für Ihre schlechte Laune zu Hause an einem angespannten Arbeitstag, Arbeitsdruck, Ungeduld und in diesen alten Zeiten oder an negativer Energie zu Hause liegt. Je nachdem, wie Sie sich zu Hause fühlen, können Sie erkennen, ob die Energie Ihres Zuhauses positiv oder negativ ist. In einem Haus voller positiver Energie fühlt man sich erfrischt und glücklich, an diesem Ort zu sein. Im Gegenteil, Ein Haus voller negativer Energie lässt Sie Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Unruhe und Schwäche spüren. Sie können die Schwere der Atmosphäre spüren und du bist gerne woanders als dort.

    Negative Energie und Stress sind miteinander verbunden. Wenn Sie sich also ständig gestört fühlen, ist Ihr Zuhause schuld! Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Zuhause negative Energie hat, sehen Sie sich die folgenden Anzeichen an:

    Zu viel beschweren und jammern: Wenn Sie oder ein Familienmitglied sich ständig beschweren, selbst wenn die Dinge gut sind, kann es zu negativer Energie in Ihrem Zuhause kommen.

    Negative Beziehungen zwischen Familienmitgliedern: Wenn bei Ihnen zu Hause ständig Krieg herrscht und Ihr Ehepartner und Ihre Kinder keine guten Beziehungen haben, ist es nicht schlecht, einen Blick auf das Negative zu werfen Energien, die in Ihrem Zuhause vorhanden sind..

    Kritik: Familienmitglieder können die Atmosphäre zu Hause voller negativer Energie machen, indem sie sich gegenseitig kritisieren und beschuldigen. Wenn Sie oder andere zu Hause negative Botschaften wie Schuldzuweisungen und Kritik äußern, erhöhen Sie die negative Energie zu Hause.

    Unregelmäßigkeiten: Eines der größten Anzeichen für negative Energie im Haus ist Desorganisation. Unregelmäßigkeiten verhindern den Energiefluss zu Hause, sodass negative Energie stabil bleibt und alles noch schlimmer macht.

    Zeichen, die darauf hindeuten, dass es im Haus negative Energie gibt:

    Zeichen, die darauf hinweisen, dass es negative Energie gibt im Haus:

     

    Gegenstände, die negative Energie im Haus verursachen:

    Sie sollten sich zu Hause sicher, ruhig und erfrischt fühlen; Wenn Ihnen diese Gefühle fehlen und Sie die oben genannten Symptome in Ihrem Haus und Ihrer Familie sehen, ist es besser, einen Blick auf Ihre Haushaltsgegenstände zu werfen. Die folgenden Punkte sind die wichtigsten und wichtigsten Faktoren, die negative Energie im Haus anziehen:

    • Getrocknete Blumen
    • Dekorative Objekte
    • Zerbrochener und befleckter Spiegel sowie hängender Spiegel gegenüber der Haupttür
    • Kakteen oder stachelige Pflanzen
    • Die Uhr ist kaputt.
    • Gesprungene Glaswaren
    • Das Haus mit ausgestopften Tieren dekorieren

    Mit Salz negative Energien entfernen

    Spüren Sie den Energiefluss zu Hause? An manchen Orten fühlen wir uns unwohl, das liegt an der negativen Energie dieses Ortes. Negative Energie ist ein wichtiges Thema, das viele Haushalte betrifft und zerstört Negative Energie. Es ist sehr schwierig. Wenn Sie diese negative Energie in Ihrem Zuhause bemerken, sollten Sie nach einer Lösung suchen, um diese Energie zu beseitigen.

    Wenn Sie persisch blau salz und Rosa Himalaya Salz zum günstigen Preis und in bester Qualität.

    Entfernen negativer Energien mit Salz

    Entfernen negativer Energien mit Salz

    Die Heimmethode zur Beseitigung negativer Energie aus der Wohn- und Arbeitsumgebung
    Mit Salzwasser und Essig

    Zutaten :

    • Salz 
    • Wasser 
    • Durchsichtiges Glas
    • Weißer Essig

    Mischen Sie das Salz und den Essig in das Glas und stellen Sie das Glas an den Ort, an dem Sie die meiste Zeit verbringen, und lassen Sie es 24 Stunden hintereinander intakt. Nach einem Tag werden Sie feststellen, dass der Salzgehalt gestiegen ist, und wiederholen Sie dies bis der Salzgehalt sinkt. Achten Sie darauf, das Glas nach jedem Gebrauch sauber zu verwenden, diese Methode ist sehr effizient, um negative Hausenergien zu absorbieren.

    Positive Energieabsorptionsmethoden zu Hause

    Das erste, was einem in den Sinn kommen könnte, um negative Energie zu Hause zu entfernen, ist, die Faktoren zu beseitigen, die negative Energie anziehen, vielleicht ist dies der logischste Weg, aber manchmal die Krankheit eines Familienmitglieds, Unordnung und Gedränge, Streit zu Hause , Stress am Arbeitsplatz usw. Es führt dazu, dass negative Energie in Ihr Zuhause absorbiert wird. Was ist in diesem Fall zu tun?

    Fenster öffnen

    Wir alle haben schon oft erlebt, wie viel frische Luft uns besser fühlen lässt. „Der erste Schritt, um negative Luft nach draußen zu bringen, besteht darin, die Fenster zu öffnen“, sagt Sylvia Christman, Coach für persönliches Wachstum. Versuchen Sie, das Fenster etwa 30 Minuten bis eine Stunde am Tag offen zu lassen.

     Offene Fenster

    Offene Fenster

    Verwenden Sie Duftstoffe

    Ätherische Öle haben antivirale, antibakterielle und antimykotische Eigenschaften und ihre Verwendung in überfüllten Umgebungen kann helfen, den Körper vor Keimen zu schützen, sagt Hawkins, Gründer der Vancouver School of Aromatherapy, sowie das Einatmen ätherischer Öle und Düfte in überfüllten Umgebungen verteilen.

    Die Atmosphäre des Hauses verursacht viele Veränderungen im Körper, einschließlich der Aktivierung des Immunsystems, der Wirkung auf den Blutdruck und der Aktivierung des Hypothalamus. Und am wichtigsten ist, dass ätherische Öle negative Energie aus der Umwelt entfernen, da sie positive Emotionen bei Menschen erzeugen.
    Zitrone, Jasmin, Salbei, Zimt, Lavendel und Minze gehören zu den besten dieser Düfte.

    Salz in den Ecken des Hauses

    Organisches Salz hat einen großen Einfluss auf die Beseitigung negativer Energie. Wasser und Salz in einem Topf mischen und für 24 Uhr halten lassen Stellen Sie die Uhr in den Viereck des Hauses, dann spülen Sie den Behälter aus. Sie können auch Salz in die Ecken des Hauses streuen und nach 48 Uhr die Ecken des Zimmers fegen.

    Säubern Sie die häusliche Umgebung

    Desorganisation ist sehr stressig und kann nicht nur die häusliche Umgebung unangenehm machen, sondern auch negative Energie anziehen. Auf der anderen Seite sorgt eine gepflegte und geordnete Atmosphäre für Entspannung und positive Energieaufnahme. Selbst ein einfacher Schritt wie das Anordnen einer Schublade in der Küche oder im Schlafzimmer kann einen großen Einfluss auf die Positivität dieses Raums haben. Versuchen Sie, die Orte, die Sie am häufigsten nutzen, wie die offene Küche, die Rezeption usw., sauber und ordentlich zu halten.

    Steinsalz reinigt die Luft

    Werde mit dieser Methode negative Energien los

    • Salz ist eine der Lösungen zur Behandlung negativer Energie in kurzer Zeit, die zu Hause positive Ionen produziert und eine gesunde Umgebung schafft, die für Menschen geeignet ist. Menschen können diese Methode anwenden, um sogar vielen Krankheiten vorzubeugen, die durch psychische Belastungen verursacht werden.
    • Dazu brauchen Sie nur ein durchsichtiges Glas, um etwa ein Drittel mit Meersalz zu füllen, ein weiteres Drittel ein Glas mit weißem Essig oder natürlichem Honig und den Rest des Glases mit reinem Wasser.
    • Wenn die Mischung fertig ist, stellen Sie sie an einem Ort zu Hause auf, wo Familienmitglieder am häufigsten unterwegs sind, und verstecken Sie dieses Glas auch an einem dunklen Ort, damit niemand es sieht, an dem Ort, an dem sich der Becher befindet befindet, muss vollständig fixiert sein, damit er sich nicht bewegt.
    • Untersuchen Sie das Glas nach 24 Stunden. Wenn das Glas klar und nicht trüb ist, gibt es in diesem Teil des Hauses keine negative Energie. Um sicherzustellen, dass es keine negative Energie in anderen Teilen des Hauses gibt, können Sie sie in den anderen Räumen platzieren. Testen Sie die gleiche Methode.
    • Aber wenn die Lösung angelaufen ist oder grüne Flecken darauf entstanden sind, deutet dies darauf hin, dass es negative Energie im Haus gibt, und dann müssen Sie die Lösung entsorgen, um die negative Energie aus diesem Teil des Hauses zu entfernen.
    • li>

    • Um positive Energie zu bekommen und negative Energien auszuscheiden, können Sie diese Lösung von Zeit zu Zeit verwenden, um ein ruhiges Zuhause mit positiven Energien zu haben.
    • Positive Energie und allgemein positives Denken bewirken körperliche und geistige Gesundheit sowie Arbeits- und Unterrichtserfolge bei Familienmitgliedern.

    Quelle: Bitly / Cuttly

    Your rating to this article:

    Average scores 5 از 5
    از مجموع 2 رای
    Back to list

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.